Blog

Schmauen - die Kunst der Achtsamkeit

Schmauen

Wie der ein oder andere vielleicht weiß, schreibe ich ab und zu Artikel für die Zeitschrift „Health & Study“, die von Studenten des Studiengangs Integrative Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg herausgegeben wird. Auf der Suche ...
nicht-normal

Nicht-normal

Ich bin nicht normal. Das gebe ich offen zu (als ob man sich dafür schämen müsste!) und ich will auch nicht normal sein. Denn was heißt denn ’normal‘ zu sein: doch nur, einer von vielen ...
Ich bin eine Ulme

Ich bin eine Ulme

Die Ulme – der Baum der guten Gesinnung Gemäß dem keltischen Baumkalender sind in der Zeit vom 12. – 24. Januar und vom 15. – 25. Juli geborene Ulmen und damit auch ich. Dann wollen ...
Illusion oder Wirklichkeit

Objektivität

Was ist objektiv? Was ist subjektiv? Als mir kürzlich im Zusammenhang mit Statistiken die Falsifizierbarkeit und andere Dinge näher gebracht wurden, stellte sich mir die Frage, was überhaupt objektiv ist? Ich kam zu der folgenden ...
richtig oder falsch

Richtig oder falsch?

Wir Menschen maßen uns an, in richtig oder falsch zu denken und andere für ihr Verhalten zu rügen oder Antworten und Ansichten als richtig oder falsch zu bezeichnen. Wir bringen unseren Kindern ‚richtiges‘ Verhalten bei ...
Die Botschaft von Schmerz

Die Botschaft von Schmerz

Unser Körper ist ein ausgezeichnetes Instrument, das uns viele Schmerzen erst bemerken lässt, wenn er wirklich nicht mehr in der Lage ist, ihrer selbst Herr zu werden. Anders ausgedrückt: wenn du etwas spürst, ist das ...
Selbstmord ist schon bissl doof

Selbstmord

Jeder war schon einmal in einer der folgenden zwei Situationen: man hat selbst an Selbstmord gedacht oder man kennt jemanden, der das im Sinn hatte. Vielleicht hat er sogar mit einem darüber gesprochen. Wenn du ...
Mach dich unsichtbar im Gelände

W9

Vorbereitung 06.09.2001 „Sehr geehrter Herr Schertel, ich berufe Sie zum 10-monatigen Grundwehrdienst ab 01.11.2001 ein. Ihren Dienst treten Sie jedoch bitte erst  am 05.11.2001 bis 18:00 Uhr  bei 8./Gebirgsstabs- und Fernmeldelehrbataillon 8 in der Kofel ...
Traumhaft schöner Weg über Wasser

Tod

Ich kann nicht sagen, dass ich keine Angst vor der Art meines Todes habe. Aber ich habe keine Angst vor dem Tod. Wenn meine Zeit gekommen ist, könnte ich gehen. Wenn ich noch heute sterben ...