Ball-kun in Berlin

Ball-kun war in Berlin auf dem karlsCore public Seminar. Das hat ihm gut gefallen, weil alles rund lief. Außerdem konnte Ball-kun viele Leute beißen und jeder hat ihn gemocht. Das mag Ball-kun. Natürlich hat er auch ein paar Fotos von Berlin gemacht. Dabei wurde das Geheimnis des Berliner Fernsehturmes gelüftet: es ist keine Kugel ganz oben, es ist Ball-kun!

Speziell mit der creepy Beleuchtung in der 37. Etage des Park Inn Hotels, wo Ball-kun spontan zu einer exklusiven Party für die karlsCore Teilnehmer eingeladen hat, kommt das zur Geltung. Ball-kun ist so ein Gönner!

Schreibe einen Kommentar