Ball-kun präsentiert:

Ball-kun auf Rhetorikseminar

Ball-kun auf Rhetorikseminar

Ball-kun war auf Rhetorikseminar in München und hat da viel gelernt, was er euch jetzt vermitteln will. Eigentlich ist er ja nur per Zufall dort gewesen, weil er anstatt „Rhetorik“ was mit „Torte“ verstanden hat und wissen wollte, ob Retortik auch schmeckt, aber ist ja auch egal.

Ball-kun vor Publikum

Zunächst hat er sich mal einen Blick von der Bühne verschafft und findet das gar nicht so aufregend, wie alle immer tun.

Erste Wirkregel der Rhetorik: Willst du dein Publikum mitreißen, so musst du in die Flipchart beißen!

Als nächstes vermittelt uns Ball-kun die wichtigste Wirkregel der Rhetorik:

„Willst du dein Publikum mitreißen, so musst du in die Flipchart beißen!“

Das begeistert das Publikum! Ball-kun hat auf dem Seminar wahre Begeisterungsstürme ausgelöst.

Ball-kun im Umgang mit dem Headset

Jetzt demonstriert uns Ball-kun den Umgang mit Mikrofon und Headset. Als professioneller Sprecher muss man sich damit auskennen!

Ball-kun im Interview
Ball-kun weiß alles!
Ball-kun führt Regie

Dann entdeckt Ball-kun die Kamera (die für ihn ja nichts neues darstellt), ist aber trotzdem immer wieder von der Technik begeistert. Spontan übernimmt er sogar die Regie, damit auch alles später perfekt auf DVD zu sehen ist.

Ball-kun ist fasziniert von der Kamera
Ball-kun schaut auf die Kamera
Ball-kun gewinnt einen Starrwettbewerb gegen Matthias Pöhm

Als Ball-kun ein Buch entdeckt, fordert er den Mann auf dem Cover spontan zu einem Staring Contest (Blinzel Wettbewerb) heraus – und gewinnt.

Ball-kun verteidigt den Zuckerschatz

Zuletzt hat er es sich im Zucker gemütlich gemacht und jeden angemuht, der ihm zu nahe gekommen ist. Das war ein schönes Seminar!

Gefällt dir der Schabernack?

Das ist muht. Was ich mit dem Button mache, denke ich mir noch aus.

Button

Du willst mehr lesen:

Hier findest du ein paar zufällig ausgewählte Beiträge.
Schabernack

Im Kunst und Magie

Derp-kun hat Spaß an seinem neuen Hut
Schabernack

Ball-kun dreht durch

Ball-kun!

Schreibe einen Kommentar