CreaLeadership - ein Spitzenmodul

Freu dich auf eines der wertvollsten Module dieses Studiengangs. Der Dozent ist ein großartiger Coach und steigt mit uns sofort in die Thematik ein. Und er hat einen Sack voller Übungen für uns, die helfen, den eigenen Standpunkt zu definieren und das eigene Ziel zu erkennen.

Die Vorlesung besteht in der Hauptsache aus Übungen, um seine Life Mission zu finden. Wir schreiben eine Art 'Log' für jeden Tag der Vorlesung in dem wir wichtige Erkenntnisse festhalten. Wir sehen anhand eines Maßbandes, wie viel wir schon gelebt haben und welche Zeit uns statistisch noch bleibt - und was darüber hinaus geht, sind geschenkte Jahre.

Wir erfahren, dass das Leben in Zyklen von 7 Jahren eingeteilt ist und welche Wendepunkte an jedem 7er Schritt auf uns warten und können in einem Trapez sehen, wo wir aktuell sind. Wo stehen wir in unserem Leben?

Wir schreiben unsere eigene Grabrede und unsere Enkelrede: was soll einmal von uns erzählt werden und was wollen wir unseren Enkeln erzählen?

Wir machen Bestandsaufnahme, betrachten unseren Lebensweg, lassen die Höhen und Tiefen Revue passieren und malen uns aus, wo die Reise hingehen soll.

Wir machen Coachingübungen, lernen, wie man sich selbst und andere coachen kann. Wir arbeiten in der Gruppe, mit der Gruppe, mit uns selbst.

Wir lernen das Johari-Fenster kennen, gute von schlechten Leadern unterscheiden, lernen, Aufgaben zu priorisieren und was der Unterschied zwischen Mitläufern und Captains ist.

Wir tauschen uns über die notwendigen Leadership-Fähigkeiten aus und lernen, wer unsere Fäden zieht. Bist du Marionette oder Puppenspieler?

Das ganze Modul über werden wir gefordert, uns mit uns selbst zu beschäftigen. Ins Reine zu kommen. Ziele zu erreichen, uns selbst zu verpflichten und anzuerkennen, dass ein Leben nur dann Früchte trägt, wenn es einem Plan folgt und auf ein Ziel hinsteuert.

In diesem Modul erhält man Leadershipfähigkeiten, um andere zu führen und Self-Leadership Qualitäten, um sich selbst zu führen.

Hier sind mehrere Persönlichkeits- und Erfolgsseminare in einem Modul kompakt zusammengefasst und bieten einen Mehrwert, den so mancher Trainer da draußen in mehreren Sessions nicht bietet.

Absolut empfehlenswert. Für dieses Modul hatte sich für mich schon der gesamte Semesterbeitrag gelohnt. Alles, was in den Folgemodulen noch kommen sollte, war für mich jetzt nur noch ein Bonus, denn dieses Modul war die 3.750 Euro für dieses Semester bereits voll Wert. (aber es sollte noch besser kommen)

IMPRESSUMDATENSCHUTZPRICINGABOUTCONTACT
Proudly designed with Oxygen, the world's best visual website design software